Mai
10

Wp-Corp Mail Checker:
Sidebar Gadget fr die Anzeige von E-Mail-Eingngen

Mail CheckerDie Einfhrung von Windows Vista brachten neben vielen Innovationen unter der Oberflche des Betriebssystems auch zahlreiche visuelle Neuerungen auf den Desktop des Anwenders.

Fr jede Menge Spaß bei der Arbeit sorgt die neue Oberflche “Aero”. Durch transparente Fenster, leuchtende Schaltflchen und unzhlige Animationen wird der Desktop zum Augenschmaus.

ber die sogenannte “Sidebar” – eine am rechten Fensterrand angeordnete “erweiterte” Arbeitsleiste – hat der Anwender die Mglichkeit sein System durch Minianwendungen zu erweitern.

Die als “Gadgets” bezeichneten Applikationen oder Online Services sind schnell installiert und meist ohne weitere Vorkenntnisse zu bedienen.

Das Portal “Windows Live Gallery” bietet in mehr als 140 Kategorien unzhlige Gadgets fr jeden erdenklichen Anwendungsbereich.


Trotz der tglich steigenden Flut neuer Minimalanwendungen, bleibt die Suche nach einem Gadget hin und wieder erfolglos.

So existierte bislang kein brauchbares Werkzeug fr die Sidebar, dass dem Anwender die leidige berprfung der E-Mail-Eingnge abnimmt bzw. das Eintreffen einer neuer Nachrichten meldet.

Krzlich beschrieb mir ein aufmerksamer Leser mit begeisterten Worten ein neues Hilfsmittel fr die Randleiste, mit dem es mglich ist, elektronische Postfcher zu berwachen. Danke fr den Tipp Pollux!

Das seit wenigen Wochen verfgbare Gadget “Wp-Corp Mail Checker“, kontrolliert den Eingang von bis zu fnf Mail-Accounts (POP3/IMAP4).

Mail Checkerber das umfangreiche Konfigurationsfenster deponieren Sie die Zugangsdaten der einzelnen E-Mail-Konten im Programm und legen fest, in welchen Zeitabstnden die Abfrage nach Neueingngen erfolgen soll. Darber hinaus knnen Sie einen Hinweis-Sound fr jedes Konto festsetzen sowie das Farbverhalten des Gadgets bei aktuellen Eingngen vorgeben.

Sofern Sie im entsprechenden Eingabefeld des Optionen-Fensters den Pfad zu Ihrem Mail-Programm eingetragen haben, startet der Mail-Checker die Applikation nach einem Klick auf das Gadget-Symbol der Sidebar.

Zwar ist das Tool nur in einer englischen Sprachversion verfgbar, doch ist die Konfiguration und Bedienung auch problemlos ohne Fremdsprachenkenntnisse mglich.

Das kleine Werkzeug arbeitet so zuverlssig, dass ich mich wundere, wie ich bislang ohne dieses Feature in der Sidebar auskommen konnte.

Download
Wp-Corp Mail Checker

brigens gibt es von der freenet AG ein kostenloses Gadget, das es JEDEM Interessenten ermglicht, schnell und direkt SMS-Mitteilungen von seinem Vista-Desktop zu versenden.

Bitte lesen Sie den Beitrag:
Maßgeschneidertes freenet Gadget fr die Vista Sidebar

hnliche Beitrge:

  1. Maßgeschneidertes freenet Gadget fr die Vista Sidebar
  2. Erstes Sicherheitsleck in Microsofts Windows Mail
  3. Windows Live Hotmail gestartet
    Ersatz fr Windows Mail in Vorbereitung
  4. Yahoo! zeigt neuen Messenger fr Vista
  5. Aero saugt Notebook-Akkus leer
Kommentare: 42
Tags:
, , , , .

Kommentare

  • mr elijah schrieb am 27.04.2013 um 22:32:

    Ol,

    Voc est precisando desesperadamente de uma ajuda emprstimo? Voc ser negado de um emprstimo
    Banco do seu ou qualquer Empresa Financeira? Voc precisa de ajuda Financeira? Fazer
    voc precisa de um emprstimo para pagar suas contas ou comprar uma casa? Voc quer ter um
    Negcio Prprio e voc precisa de Ajuda Financeira de Crdito? Contacte-nos hoje
    para o seu Emprstimo ajuda Financeira. Estamos dispostos ein Ajuda-lo em qualquer
    Negcios ou emprstimos Pessoais Oferta Estao disponveis e em juros acessveis

    PORMENORES DE Aplicao DE CRDITO

    Nome: _________________________
    Apelido: _________________________
    Sexo: ____________________________
    Estado Zivil: _______________________
    Endereo de contato: ____________________
    Cidade: CEP: _______________________
    Pas: ____________________________
    State_______________________________
    Daten de Nascimento: ________________________
    Montante necessrio como Emprstimo: ________________
    Emprstimo Durao: ________________________
    Renda Renda Mensal Anual: _________
    Ocupao: __________________________
    Finalidade para Emprstimo: _____________________
    Haus Telefone: _________________________
    _______________________
    Voc pedir um emprstimo Antes? ______
    ============================
    E-mail: elijahloanfirm@yahoo.com
    Atenciosamente,
    Elias Leonard

  • Michael schrieb am 21.12.2009 um 19:18:

    Danke fr deine Antwort Mccoffee!
    Leider bekomme ich es nicht hin.
    Habe alles vom Mail Protocol getestet.
    Jedoch ohne Erfolg.
    Naja, nicht schlimmm.
    Dann werde ich das Gadget wieder lschen. :-/

    MFG Michael

  • Mcoffee schrieb am 19.12.2009 um 18:21:

    Der Anbieter YAHOO hat offenbar die Login-Routine so gendert, dass es ist nunmehr erforderlich ist, die VOLLSTÄNDIGE Kontobezeichnung – beispielsweise ‘testuser@yahoo.de’ – anzugeben.

    Zudem ist in den Einstellungen des Gadget fr die Felder der Option ‘Mail Protocol’ die Angaben ‘POP’ und ‘NONE’ einzutragen.

    Last but not Least als Serveradresse pop.mail.yahoo.de – 110

    Klappt das so nicht, dann die Einstellung des Mailprotokolls ‘POP’ von ‘NONE’ in ‘SSL’ ndern und den Port 110 hinter der Serveradresse in 995

    cu
    Mc

  • Michael schrieb am 18.12.2009 um 21:25:

    @Ralf
    Ich habe bereits einiges versucht, komme aber immer noch nicht mit meinem Yahoo-Account online.
    Account-Name:yahoo
    Server Adress: “pop.mail.yahoo.de”
    Mail Protokoll: “POP” “NONE”
    Username: “Email Adresse”

    Kann mir jemand helfen?
    MFG Michael

  • FuzzyQ schrieb am 02.12.2009 um 16:14:

    Hallo Ralf!
    Danke fr die Antwort! Habs dank deiner Hilfe gefunden. Bislang hatte ich immer im Programmverzeichnis des Gadgets gesucht :-)
    Alles Gute!
    Gruß
    Fuzzy

  • Ralf Horn schrieb am 30.11.2009 um 18:15:

    Hi Fuzzy!

    Die Konfiguration wird in die Datei Settings.ini geschrieben, die in folgendem Pfad zu finden ist:

    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Windows Sidebar

    Achtung:
    Der genannte Ordner sowie die Datei-Endung sind in den Grundeinstellungen von Windows ausgeblendet . Wenn Du auf das Verzeichnis zugreifen mchtest, musst Du zuvor ber die Systemsteuerung > Ordneroptionen im Register “Ansicht” die Einstellungen entsprechend anpassen.

    So long
    Ralf

  • FuzzyQ schrieb am 30.11.2009 um 15:56:

    Hallo zusammen!
    Das Gadget ist wirklich extrem ntzlich und funktioniert soweit tadellos bei mir. Da wre nur eine Sache: existiert eine Mglichkeit, seine Einstellungen zu exportieren? Habe bis jetzt keine Konfigurationsdatei gefunden, die meine Emailkonten enthlt.
    Hintergrund: schließt man versehentlich das Gadget oder strzt die Sidebar als Ganzes ab, so sind beim Neuladen des Tools alle Einstellungen wieder auf den Ursprungszustand (=leer!) gesetzt.
    Wre klasse, wenn jemand dazu Rat wsste. Vielen Dank im Voraus.
    MfG
    Fuzzy

  • Alexa schrieb am 12.11.2009 um 22:32:

    Wer es mit T-Online noch nicht hin bekommen hat. Mit der Einstellung hat´s bei mir geklappt:
    Serveradress: popmail.t-online.de 110
    Mail Protocol: POP NONE
    Username: emailadresse ohne @T-Online.de
    Passwort: *******

    Hoffe ich konnte jetzt noch ein paar Leutchen helfen.

    Grßle Alexa

  • Nicole schrieb am 06.10.2009 um 19:56:

    Hi Ralf tausend Dank es hat geklappt!!!!!!
    Htten ganz schn alt ausgesehen ohne Dich
    Danke Danke Danke
    Gruss Nicole

  • Ralf Horn schrieb am 03.10.2009 um 10:51:

    GELÖST!!!

    Hi Nicole und alle anderen Yahoo-Nutzer!

    Der Anbieter YAHOO hat die Login-Routine gendert, es ist nunmehr erforderlich die VOLLSTÄNDIGE Kontobezeichnung – beispielsweise ‘testuser@yahoo.de’ – anzugeben.

    Zudem ist in den Einstellungen des Gadget fr die Felder der Option ‘Mail Protocol’ die Angaben ‘POP’ und ‘NONE’ einzutragen.

    Einen schnen Feiertag
    Gruß
    Ralf

  • Nicole schrieb am 02.10.2009 um 20:35:

    wir haben die Einstellungen mit dem Link, den sie uns geschickt haben verglichen aber wir konnten nichts neues daraus bekommen/irgendwelche Änderungen vornehmen.

    Ein Mailprogramm wie outlook oder Windows mail benutzen wir nicht.

    es wird immer noch ” Unavailable ” angezeigt.

  • mcoffee schrieb am 24.09.2009 um 20:59:

    Hallo,

    prfe Deine Einstellungen bitte zunchst anhand der folgenden Hinweise:
    help.yahoo.com/l/de/…/pop-06.html

    Klappt denn der Abruf mit einem Mailprogramm wie beispielsweise Outlook oder Windows Mail?

  • Nicole schrieb am 24.09.2009 um 18:09:

    Vielen Dank fr die schnelle Antwort, ich habe es ausprobiert und jetzt gibt es die Meldung

    “Unavailable”

    Wir haben folgendes in die Felder eingegeben:

    Account Name: 1 / Nicole
    Server Address: pop.mail.yahoo.de / 995
    Mail Protocol: POP / SSL
    Username: Mailadresse ohne @yahoo.de
    Password: xxxxxxx

    Wo machen wir den Fehler ? Es wre toll wenn Sie und da weiter helfen knnten. Den POP3 Server konnten wir nicht einstellen bzw wir wissen nicht wie das geschieht.
    Firewall ist nicht aktiv gewesen.
    Vielen Dank

  • mcoffee schrieb am 18.09.2009 um 10:18:

    Hi Nicole,

    nur zur Klarheit:
    Socket Error #10060 steht dafr, dass der Server nicht innerhalb einer bestimmten Zeit die an ihn gerichtete Anfrage beantwortet.

    Falls die unten genannten Einstellungen korret sein sollte, besteht die Mglichkeit, dass das Tool von einer Firewall blockiert wird, mit einer entsprechenden Freigaberegel sollte das Problem dann gelst sein.

    Du musst als POP3-Server pop.mail.yahoo.de angeben und als Benutzernamen Deine Yahoo!-ID (also die Mail-Adresse ohne den Teil “@yahoo.com”). Mit diesen Vorgaben sollte der Abruf klappen, auch dann, wenn Du lediglich ber ein sogenanntes Mail-Classic-Konto verfgst.

    so long

  • Nicole schrieb am 18.09.2009 um 09:28:

    Wir haben das Problem, dass immer die Fehlermeldung:

    Komplette Server-Antwort:
    Socket Error # 10060 Connection timed out.

    angezeigt wird. Wir bitten um Hilfe zur Lsung des Problems, dass wir endlich Nachricht ber unsere Mails erhalten, ohne vorher auf Yahoo klicken zu mssen.

    Dank im Vorraus

  • TB schrieb am 06.08.2009 um 00:42:

    Irgendwie kann das nur dann sein, wenn diese Mails als ‘ungelesen’ markiert sind. Aber mal ehrlich, wer archiviert als Privatmensch denn schon hunderte von Mails. Außerdem guckst Du hier

  • bacardi-kiss schrieb am 05.08.2009 um 12:17:

    Hallo,

    bei mir wird immer die komplette Anzahl an neuen E-Mails in meinem Gmail-Konto angezeigt…ist es auch mglich, lediglich neu eingehende e-mails anzuzeigen? So wie es im Mom ist, sieht es fr mich immer auf den ersten Blick aus, als htte ich mehrere hundert neue E-Mails…

  • Ralf Horn schrieb am 08.07.2009 um 19:49:

    Der Zugriff bzw. das Abrufen eine YAHOO-Kontos funktioniert mit den von mcoffee genannten Einstellungen sogar unter Windows 7 (RC)!

  • Mcoffee schrieb am 08.07.2009 um 19:32:

    Hi Mathias,
    Du musst als POP3-Server pop.mail.yahoo.de angeben und als Benutzernamen Deine Yahoo!-ID (also die Mail-Adresse ohne den Teil “@yahoo.com”). Mit diesen Vorgaben sollte der Abruf klappen, auch dann, wenn Du “nur” ber ein sogenanntes Mail-Classic-Konto verfgst. Ich weiß allerdings nicht, ab es fr das kostenlose Mailkto. beschrnkungen bezglich der Abstnde von Abrufen gibt.

  • matthias schrieb am 08.07.2009 um 19:03:

    also ich bekomms fr yahoo nicht hin, egal wie ichs mache. schade, dass sah nach genau dem aus was ich gesucht hab

  • Ralf Horn schrieb am 13.06.2009 um 21:21:

    Hi again Laus!

    Das T-Online-Problem war hier in den Kommentaren zu diesem Artikel bereits Thema (siehe weiter oben, ab 22.12.2008) und konnte gelst werden.

    In Kurzform:
    SSL verwenden (securepop.t-online.de, Port 995)
    Zuvor im Service-Bereich von T-Online den zustzliche Passwort-Schutz fr das e-Mail-Postfach einrichten!

    Noch etwas Theorie
    Socket error 11004 – Valid name, no data record of requested type bedeutet:
    Der angeforderte Name ist gltig und wurde in der Datenbank der NameServer gefunden. Er verfgt jedoch nicht ber eine richtig zugeordnete IP-Adresse.

    Gruß
    Ralf

  • Laus schrieb am 13.06.2009 um 18:11:

    Vielen Dank fr die schnelle Hilfe, es funktioniert einwandfrei!
    Allerdings erhalte ich bei meiner t-online e-Mail Adresse immer die Fehlermeldung E11004. Knnten Sie mir da auch weiterhelfen?
    Gruß,
    Laus

  • Ralf Horn schrieb am 13.06.2009 um 07:48:

    Moin Laus,

    Web.de-Nutzer eines kostenlosen FreeMail-Accounts knnen/drfen ihr Konto lediglich alle 15 Minuten ber POP3 abrufen!

    Als Server-Adresse trgst Du folgendes ein: pop3.web.de

    Username ist die vollstndige eMail-Adresse und schließlich ist fr “Check Intervall/Notification” die Option “15 min” (oder hher) auszuwhlen.

    Gruß
    Ralf

  • Laus schrieb am 12.06.2009 um 21:00:

    Kann mir jemand helfen, wie das bei Web.de funktioniert? Was muss man bei Mail Client eintragen?

  • Mcoffee schrieb am 17.05.2009 um 16:11:

    Dieses Gadget kannst Du zwischenzeitlich getrost vergessen. Anfangs ganz brauchbar, ist es nie weiter entwickelt worden … mit live.com oder hotmail hast Du keine Chance :-(

    Falls Du Outlook 2003 oder 2007 verwendest, gibt es ne Alternative:

    http://tinyurl.com/qdz762

    Bis denn dann

  • Gladyo schrieb am 16.05.2009 um 21:26:

    geht leider nicht
    bspl.

    Username:muster@hotmail.de
    Password: ********
    serveradress: pop3.live.com 995
    mailprotocol: POP SSL

    mailbox: inbox

    ich wsste ncht was ich falsch mache

  • Ralf Horn schrieb am 16.05.2009 um 20:20:

    Hi Gladyo,

    trage bei der Option “Server Adress” pop3.live.com ein, den vorgegebenen Port 110 nderst Du in 995

    Gruß
    Ralf

  • Gladyo schrieb am 16.05.2009 um 15:59:

    Hallo

    ich kann das ding nicht fr mein hotmail account einrichten weiss jemand zufllig wie das zu einrichten ist

  • Ralf Horn schrieb am 21.02.2009 um 17:38:

    Hi Alex,

    nach zahllosen Versuchen und der Verwendung diverser Proxy-Server (bis hin zu JAP) kann ich den beschriebenen Fehler nicht verifizieren, das Gadget arbeitet mit allen von mir verwendeten Konten bzw. Mailservern ohne zu murren.

  • Alex schrieb am 19.02.2009 um 15:05:

    Hm, also ich bekomme immer “Socket Error # 10061 Connection refused”. Sobald ich aber eine Direktverbindung habe, ohne Proxy, geht’s. LiveMail nutzt brigens auch die Proxyeinstellungen vom IE.

  • Franky schrieb am 19.02.2009 um 10:43:

    Ich kann keinerlei Probs bei local eingestelltem (im IE sowie Firefuchs) Proxy feststellen, das Gadget luft trotzedem. Ich glaube aber, dass Live Mail einen Proxy irgendwie umgeht.

    Wettergadgets u.a. nutzen den normalen http-Port und haben deshalb auch mit Proxy kein Problem.

  • Alex schrieb am 18.02.2009 um 22:59:

    Weiß jemand, wie man das Ding dazu bewegen kann, auch hinter einem Proxy zu funktionieren? Jedes noch so simple Wetter gadget kriegt die Verbindung automatisch gebacken, nur das hier nicht.

    ALex

  • Robert schrieb am 09.01.2009 um 15:07:

    hat sich erledigt hat geklappt

  • Robert schrieb am 09.01.2009 um 15:06:

    hallo wie sind die einstellungen fr gmx…es kommt immer E11004

  • ralf schrieb am 23.12.2008 um 10:11:

    Fr alle:
    Falls ich den Vorgang noch richtig im Kopf haben sollte, dann muss im Service-Bereich von T-Online der zustzliche Passwort-Schutz fr das e-Mail-Postfach eingerichtet werden.

    @Thommy
    Hier werden Sie geholfen ;-)

    Allen schnes Fest und einen guten Rutsch …
    Ralf

  • Thommy schrieb am 23.12.2008 um 09:25:

    Hallo Ralf,
    Habe es mit SSL einstellen knnen und es geht perfekt !!! Nochmals vielen Dank fr deine Bemhungen !!!

  • Thommy schrieb am 23.12.2008 um 08:01:

    Hallo Ralf,
    Vielen Dank fr die Infos. Hast Du eine Ahnung wo ich ( bei T-Online website ) meine Einstellungen ndern kann damit ich auch ein SSL benutzen kann ??????
    Ich glaube ich muss was auf deren website umstellen damit dies auch geht :-(
    Habe es z.B, MIT SSL, ber Outlook oder Mail versucht aber geht nicht !!! Ohne SSL ohne Probleme ( beim Outlook etc etc )
    Nochmals herzlichen Dank fr deine Hilfe !!!!

  • ralf schrieb am 22.12.2008 um 11:47:

    Hi Thommy,

    kurios: bei Einsatz des “normalen” POP3 funzt es auch bei mir nicht, verwende ich dagegen SSL (securepop.t-online.de / smtpmail.t-online.de securesmtp.t-online.de) keinerlei Schwierigkeiten.

    Die Ursache liegt aber sicherlich bei t-online, die ja bekanntlich bei dem neuen Angebot des Basic-Paketes nicht einmal POP3-Abruf zulassen, wenn man keinen Internetzugang von T-Home hat :-(

    Andere Anbieter gestatten POP3 auch bei kostenlosen Konten, der rosarote Papiertiger hat das offenbar nicht ntig :-( auch ne Art Kundenwerbung, die bleiben nmlich weg und nutzen die umfassenderen Angebote der Mitbewerber ;-)

  • Thommy schrieb am 20.12.2008 um 19:36:

    Hallo Ralf,
    Habe es versucht geht aber leider nicht … es kommt ein ERROR !!! Ich kann ohne Probleme meine emails ( t-online.de ) via Windows Mail oder Outlook etc etc etc empfangen und schicken.
    Habe die server adresse wie folgt :
    popmail.t-online.de – und auf 110
    Mail Protocol :
    auf POP ( ohne SSL )
    Username :
    wie meine email adresse
    Password :
    wie mein passwort
    Wie gesagt mit deiser Einstellung habe ich null problem mit Mail, Outlook etc etc etc
    P.S: habe noch andere email Kontos und die gehen OHNE PROBLEME !!
    Httest Du sonnst noch ein TIP wieso die t-online Adresse nicht geht ???
    Vielen vielen Dank fr jede Hilfe

  • Ralf schrieb am 20.12.2008 um 19:27:

    @thommy

    wenn du ber eine gesicherte verbindung die mails abrufst, muss im oberen bereich im feld neben “pop3″ zustzlich “ssl” eingestellt werden. den dazugehrenden standardport (995) stellt das tool dann selbst ein. zudem ist der benutzername die vollstndige e-mailadresse.

  • Thommy schrieb am 20.12.2008 um 18:37:

    Funktioniert sehr gut mit verschiedene email Konten die ich habe ABER LEIDER NICHT mit meinem T-online.de email Konto !!!! Irgend eine Idee wieso ?????

  • Pawel schrieb am 23.01.2008 um 23:48:

    Fantastic Gadget! This is what I was looking for for months. Thank You.

Kommentar schreiben

Download-Charts im April
zu den Monatscharts  
Impressum AGB Datenschutz KundenserviceMediadatenfreenet AGJobsSitemap
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.
Weitere Online-Angebote des freenet-Konzerns: mobilcom-debitel  |  Spieletests online  |  Gameserver mieten  |  Fundorado  |  Klarmobil  |  Teamspeak Server  |  Vitrado